Oliver

Oliver

Gründer der Stillakademie, Coach und Autor

Als gelernter Bankkaufmann und früherer Vermögensanlageberater gab es für mich nur “schneller, höher, weiter” und “Zahlen, Zahlen, Zahlen”. An dem Tag, als meine Frau und ich die Entscheidung getroffen haben, dass sie nach dem Mutterschutz wieder arbeiten geht und ich mich alleine und Full-Time um unsere Tochter kümmere, hat sich mein Leben verändert, wie noch niemals zu vor. Zur Sicherheit besuchte ich einen “Vater werden Kurs”, der mir aber leider wenig brachte.

Nicht nur, dass sich meine Werte komplett verändert haben, sondern auch, dass ich die Welt seitdem mit anderen Augen sehe. Ich besuchte Stillgruppen, traf mich mit anderen Müttern und erlebte alle Arten der positiven und negativen Diskriminierung. Nachdem unsere Tochter ein Jar alt wurde und wir quasi 24 Stunden pro Tag miteinander verbracht haben, ging ich wieder arbeiten. So als sei nicht gewesen…

Mit all meinen Erfahrungen, die ich in dieser Zeit und danach gemacht habe, gründete ich die Stillakademie. Sie hilft Familien, den Weg des Stillens zu gehen und erleichtert diesen. Ich bin von den Vorteilen überzeugt und möchte so das Stillen weltweit fördern. Zusätzlich bin ich der Meinung, dass gerade Männer einen wesentlichen Teil zu einer gelungen Stillbeziehung und somit zum Familienglück beitragen können und müssen.

Wie das am besten geht, erfahrt Ihr hier…

LinkedIn
Menü